Teilsperrung Wiedenhubstrasse zufolge Aufstellen eines Fahrleitungsmastes während der Nacht

12. Januar 2022

In den Nächten vom 15./16. und 16./17. Januar 2022 erfolgt die Aufstellung eines Fahrleitungsmastes von der Wiedenhubstrasse aus. Das notwendige Hebegerät muss dabei so breit aufgestellt werden, dass es nicht möglich sein wird, mit Fahrzeugen vorbeizufahren. Die Wiedenhubstrasse ist somit nicht durchgehend befahrbar (Sackgasse). Für die Verkehrsregelung in der Nacht werden beidseits der Wiedenhubstrasse Verkehrswachten im Einsatz sein. Die Fussgänger- und Veloverbindung ist in beiden Richtungen immer sichergestellt. 

Weitere Informationen entnehmen Sie der Anwohnerinfo:

Zugehörige Objekte

Name
Projektflyer_Sperrung_Wiedenhubstrasse-16-01_17-01.pdf Download 0 Projektflyer_Sperrung_Wiedenhubstrasse-16-01_17-01.pdf