Militärintervention Russlands in der Ukraine – Aufnahme von Flüchtlingen

8. März 2022

Derzeit befinden sich hunderttausende Personen aus der Ukraine auf der Flucht. Die ersten Personen sind bereits in der Schweiz eingetroffen. Die Zuweisung von Flüchtenden an die Stadt Liestal erfolgt vom Bund, Bundesamt für Migration, über die Kantone. Viele Einwohnerinnen und Einwohner von Liestal haben sich bereits an den Sozialdienst der Stadt Liestal gewandt und die Bereitschaft signalisiert, Flüchtende aufzunehmen. Dafür herzlichen Dank! 

Da wir noch nicht absehen können, wie viele Flüchtende nach Liestal kommen, bitten wir die Einwohnerinnen und Einwohner von Liestal sich zu melden, wenn sie die Möglichkeit der Unterbringung von Flüchtenden haben. Wir bitten Sie, sich direkt bei der Stadt Liestal zu melden, da wir dadurch die Betreuung koordinieren und effizient gestalten können. In der Anlage finden Sie ein unverbindliches Anmeldeformular, auf welchem auch die entsprechenden Modalitäten aufgeführt sind.

Herzlichen Dank für Ihre Solidarität und Mithilfe.

Zugehörige Objekte

Name
Ukraine-Krieg_Fluchtlinge_Formular_Anmeldung_zur_Aufnahme.docx Download 0 Ukraine-Krieg_Fluchtlinge_Formular_Anmeldung_zur_Aufnahme.docx