Stadtrat Liestal - Departementszuteilung für die verbleibende Amtsperiode

8. April 2022

Der Stadtrat Liestal hat in seiner neuen Zusammensetzung für die verbleibende Amtsperiode 2020-2024 die Departementszuteilung vereinbart. Dabei wird auf Kontinuität gesetzt. Die designierte Stadträtin Pascale Meschberger wird per 1. Mai 2022 dem Departement Sicherheit/Soziales vorstehen. Die weiteren Mitglieder des Stadtrats werden in ihren bisherigen Departementen verbleiben.

Aufgrund des Rücktritts von Stadträtin Regula Nebiker per 30. April 2022 wurde die Neubesetzung einer Vakanz im Stadtrat notwendig. Mit Beschluss vom 3. Februar 2022 hat die Geschäftsprüfungskommission der Stadt Liestal die Wahl von Pascale Meschberger als Stadträtin erwahrt.

Der Stadtrat ist am 5. April 2022 in seiner neuen Zusammensetzung zusammengetreten und hat die Departementszuteilung für die verbleibende Amtsperiode vom 1.5.2022 – 30.6.2024 vereinbart. Die Mitglieder des Stadtrats sind der Meinung, dass Kontinuität in der Departementsführung der Entwicklung der Stadt Liestal am besten dient. Die bisherigen Mitglieder des Stadtrats werden deshalb weiterhin ihren Departementen vorstehen. Die designierte Stadträtin Pascale Meschberger wird ab 1. Mai 2022 das Departement Sicherheit/Soziales übernehmen.

Zugehörige Objekte

Name
20220408_MM_Neukonstituierung_SR.pdf Download 0 20220408_MM_Neukonstituierung_SR.pdf