Engelsaal durch die Stadt betrieben

25. August 2022
Der Stadtrat hat beschlossen, den Engelsaal unter dem Namen "Stadtsaal" in eigener Regie zu betreiben. So kann diese wichtige städtische Infrastruktur den Liestaler Vereinen zukünftig zu vergünstigten Konditionen angeboten werden.

Vorgesehen ist auch, dass im Stadtsaal kulturelle Veranstaltungen oder Anlässe von Institutionen und Unternehmen stattfinden. Dazu müssen neben baulichen Anpassungen bezüglich Zugang und Technik auch ein Foyer sowie gastronomische Basisinfrastruktur bereitgestellt werden. Dem Einwohnerrat wird bis spätestens Ende 2022 eine entsprechende Kreditvorlage unterbreitet.

Weiteres entnehmen Sie der Medienmitteilung.

Zugehörige Objekte

Name
22-08-25_Medienmitteilung_Engelsaal.pdf Download 0 22-08-25_Medienmitteilung_Engelsaal.pdf