Littering: Stadt Liestal startet eine Anti-Littering / Gewässerschutz Kampagne

9. November 2023
Littering ist ein Problem in Liestal. Jedes Jahr werden rund 100 – 200 Tonnen Abfall auf öffentlichen Flächen gefunden.

Littering hat negative Folgen für die Umwelt und die Gesundheit. Es macht die Stadt unsauber und unattraktiver. Es kann auch zu Umweltverschmutzung führen, wenn der Abfall in Gewässer gelangt.

Die Stadt Liestal startet deshalb eine Kampagne, um das Littering zu reduzieren. Die Kampagne läuft von November 2023 bis Juni 2024.

Im Rahmen der Kampagne werden Plakate und Medien genutzt, um auf das Problem aufmerksam zu machen. Es wird auch auf die Problematik von Zigarettenstummeln und den Gewässerschutz hingewiesen.

Die Stadt Liestal ruft die Bevölkerung dazu auf, sich an der Kampagne zu beteiligen. Jeder kann dazu beitragen, die Stadt sauberer zu machen.

Tipps gegen Littering:

  • Nimm deinen Abfall immer mit, wenn du unterwegs bist.
  • Nutze öffentliche Abfallbehälter.
  • Achte darauf, dass du deinen Abfall richtig entsorgt.

Gemeinsam können wir Liestal sauberer machen.

.