Willkommen auf der Website der Gemeinde Liestal



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

A22 - Verkehrsbehinderungen beim Anschluss Altmarkt (Liestal Süd)

 
Am Montag, 25. Juni 2018 starten die Bauarbeiten zur Instandhaltung von zwei Brücken im Anschluss Altmarkt (Liestal Süd). Die Auffahrt auf die A22 in Richtung Basel bleibt dort ab diesem Datum bis ca. Mitte November gesperrt. Bis ca. Mitte September wird der aus Sissach kommende Verkehr, der die A22 über die Ausfahrt Liestal Süd verlässt, nicht über die Rosenstrasse, sondern über die Kasernenstrasse nach Liestal geführt. Während der ganzen Baustellendauer ist mit einzelnen Nachtarbeiten und Totalsperrungen zu rechnen.

Die beiden Brücken im Anschluss Liestal Süd, welche die A22 überqueren, sind sanierungsbedürftig. Die Brückenränder und die Leitschranken müssen erneuert werden. Auf der doppelspurigen Brücke wird eine Mittelinsel mit neuer Leitschranke eingebaut. Zeitgleich wird die Brückenplatte lokal besser abgedichtet.

Verkehrsbeschränkungen
Ab Montag, 25. Juni 2018, 20.00 Uhr können Autos, die von den Frenketälern oder Liestal her kommen, nicht mehr direkt nach Basel fahren. Fahrzeuge mit Ziel Basel werden nach Lausen umgeleitet und müssen im Anschluss Lausen wenden oder über den Anschluss Sissach via A2 nach Basel fahren. Der von Sissach kommende Verkehr wird nach der Ausfahrt in Liestal-Süd in der 1. Bauphase über die doppelspurige Brücke zur Kasernenstrasse geführt. Die andere Brücke, die zur Rosenstrasse führt, wird in dieser Zeit total gesperrt.

Ausblick
Die 1. Bauphase dauert voraussichtlich bis zum 17. September 2018. In der 2. Bauphase, die voraussichtlich bis Mitte November dauert, bleibt die Sperrung für den Verkehr Richtung Basel bestehen. Für den von Sissach kommenden Verkehr herrscht in dieser 2. Bauphase hingegen wieder Normalbetrieb.


Dokument 2018-06-19_FotosBauph1u2_UP.pdf (pdf, 2667.8 kB)


Datum der Neuigkeit 19. Juni 2018