Willkommen auf der Website der Gemeinde Liestal



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verkehrseinschränkungen Wiedenhubstrasse - Sackgasse

Ab Mittwoch, 23. September 2020 werden die Werkleitungsarbeiten im Bereich Wiedenhubstrasse 5 bis 9 tagsüber durchgeführt. Die Durchfahrt für den Autoverkehr wird gesperrt. Die Fussgänger- und Veloverbindungen werden in beide Richtungen immer sichergestellt. Bitte beachten Sie die Signalisation auf der Baustelle. 

Im Zuge des Projekts Vierspurausbau Liestal wird das Bahntrassee entlang der Wiedenhubstrasse verbreitert, wofür auf der ganzen Länge eine Stützmauer erstellt wird. Diese Arbeiten sind logistisch aufgrund der engen Platzverhältnisse eine grosse Herausforderung. Für das Erstellen der Stützmauer und den Werkleitungsbau werden abschnittsweise Flächen auf der bestehenden Wiedenhubstrasse für die Arbeiten und Maschinen benötigt.

Im Anschluss an den Werkleitungsbau wird sich ab Mitte Oktober die nicht passierbare Stelle entsprechend dem Baufortschritt entlang der Wiedenhubstrasse bewegen. Die Durchfahrt für den Autoverkehr ist grösstenteils nicht möglich. Die Zufahrten zu den Grundstücken sind jederzeit gewährleistet (ausgenommen sind separat informierte Anwohner), entweder von der Oristal-/ Sichternstrasse oder der Spitalstrasse her. Dies wird vor Ort entsprechend signalisiert. Während der Sperrung wird das Einbahnregime aufgehoben.

Was Stützmauer- und Werkleitungsbau Wiedenhubstrasse
Wo Gesamte Wiedenhubstrasse
Wann Ab September 2020 - Februar 2021
Einschränkungen
  • Sperrung der Durchfahrt auf Höhe der Wiedenhubstrasse 5 bis 9 ab 23. September 2020, Zu- und Wegfahrt von Grundstücken nur von einer Seite her möglich (entweder Oristal-/Sichternstrasse oder Spitalstrasse her)
  • Wandernde Sackgasse ab ca. Mitte Oktober 2020, Durchfahrt für Autoverkehr in der Wiedenhubstrasse nicht möglich
  • Erhöhter Baulärm während Werktagen
  • Teilweise Staubentwicklung möglich
  • Entsprechende Signalisation 
  • Zufahrt zum Grundstück immer gewährleistet
  • Gewährleistung des Fussgänger- / Veloverkehrs in beiden Richtungen
Kontakt bei Fragen

Telefon: 051 229 64 64

E-Mail: ausbau.liestal@sbb.ch

Weitere Informationen www.sbb.ch/liestal

 


Dokument 20200923_Sperrung_Wiedenhub_V1.1_Plan.pdf (pdf, 451.2 kB)


Datum der Neuigkeit 22. Sept. 2020