Willkommen auf der Website der Gemeinde Liestal



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Poesie und Politik

16. Jan. 2019 - 31. Dez. 2019
10:00 - 18:00 | Di,Mi,Do,Fr und 10:00 - 16:00 | Sa,So

Ort:
Dichter- und Stadtmuseum Liestal
Rathausstrasse 30
4410 Liestal
Preise:
CHF 5.00 / 3.00
Organisator:
Verein Carl Spitteler
Kontakt:
Rea Köppel
E-Mail:
rea.koeppel@dichtermuseum.ch
Website:
http://www.dichtermuseum.ch/sonderausstellungen.html


Ausstellung zum 100-Jahr-Jubiläum der Nobelpreisverleihung an Carl Spitteler. Eine informative Einführung in das Leben und Werk des Dichters.

Carl Spitteler (1845–1924), der einzige gebürtige Schweizer Nobelpreisträger für Literatur, wurde in Liestal geboren und hat hier auch einen Grossteil seiner Jugend verbracht. Das Dichter- und Stadtmuseum verfügt über einen bedeutenden Teil seines Nachlasses und konnte damit für die Ausstellung aus dem Vollen schöpfen. Highlights wie das noch nie ausgestellte, wertvolle Original der Nobelpreismedaille, Manuskripte und viele persönliche Gegenstände aus Archiven zeigen Spitteler als Schriftsteller, aber auch als Sohn, Ehemann, Vater und Freund. Ein Stadtrundgang führt aus dem Museum hinaus durch Liestal. Abgerundet wird die Ausstellung durch ein reiches Begleitprogramm, insbesondere die Reihe ‹Unser Schweizer Standpunkt 2019› mit Reden bekannter Schweizer LiteratInnen (Lukas Bärfuss, Nora Gomringer, Franz Hohler, Andreas Thiel, Ruth Schweikert, Gabrielle Alioth).

Bild