Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Liestal



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Velostation

Datum23.09.2018
KontaktMarcel Jermann
E-Mailmarcel.jermann@liestal.bl.ch
Beschreibung

Der Einwohnerrat Liestal stimmte am 30. Mai 2018 gemäss Anträgen des Stadtrates sowie der Bau- und Planungskommission einem Bruttokredit für den Bau der städtischen Velostation inklusive des Baus der erhöhten Velospur in der Unterführung der Oristalstrasse in Höhe von 4,96 Mio. CHF inklusive Mehrwertsteuer mit 34 Ja-Stimmen bei 0 Nein-Stimmen und 1 Enthaltung zu. Dieser Beschluss unterliegt dem obligatorischen Referendum gemäss § 6 der Gemeindeordnung, da der Baukredit den Betrag von 4,00 Mio. CHF übersteigt. Somit sind nun die Stimmberechtigten aufgefordert, über die Vorlage abzustimmen.

Der Stadtrat hat den Bruttokredit zur Velostation in der Gesamtinvestitionsstrategie berücksichtigt. Das Ziel von Stadt- und Einwohnerrat in der Planperiode 2018-2022 sind Nettoinvestitionen von 6 Mio. Franken pro Jahr zur Sicherstellung von Werterhalt und Erneuerungen. Eine Übersicht über den Gesamtinvestitionsrahmen findet sich im Entwicklungsplan 2018-2022 auf den Seiten 84ff. und 97 und 98.

DokumenteAbstimmungsbroschure.pdf (pdf, 3213.1 kB)
Abstimmungsprotokoll_Velostation_vom_23.09.2018.pdf (pdf, 54.7 kB)
Erwahrung_Abstimmung_18.10.2018.pdf (pdf, 85.0 kB)
zur Übersicht