Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Liestal



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

Bogenschützen beider Basel

AdresseMoosmattstrasse 9
4416 Bubendorf
Telefon061 931 29 27
Telefax061 933 90 67
KontaktBeat Vollenweider
E-Mailinfo@bsbb.ch
Homepagehttp://www.bsbb.ch
Bogenschützen

Öffnungszeiten
Training Montag, Dienstag und Donnerstag ab 18:00 Uhr

Beschreibung
Die Gründung des Vereins datiert aus dem Jahre 1932 unter dem damaligen Namen Bogensportclub Basel. Der Verein zählte ein Jahr später bereits 8 weibliche und 10 männliche Mitglieder. Geschossen wurde vor allem mit belgischen Langbogen und Holzpfeilen. Die Basler waren damals Pioniere, welche mit Begeisterung dem Bogensport frönten, ihr Wissen weiter vermittelten und auch immer wieder neue Mitglieder für den schönen Sport gewinnen konnten. 1953 wurde auf Initiative des damaligen Präsidenten Hansueli Schindler der Schweizerische Bogenschützenverband in Basel gegründet. Seit 1956 organisiert der Verein mit dem Club Juventas Basel zusammen das grösste internationale Bogenschiesstunier der Schweiz, den Goldenen Bogen von Basel. Der Verein erfuhr in all den Jahren Hochs und Tiefs, Namenänderungen, Kündigungen des Trainigsplates etc. Immer wieder gab es Idealisten, die sich für den Verein und den Bogensport allgemein einsetzten. 1964 konnte der Verein eine Parzelle im Oristal (Liestal) pachten. In Fronarbeit entstand hinter der Forellenzucht Orishof eine der schönsten Bogenschiessanlagen der Schweiz und ist es auch heute noch. Im Sommer wird auf dem Schiessplatz im Oristal trainiert, im Winter steht die Turnhalle "Schluch" im Rotackerschulhaus in Liestal zur Verfügung. Unzählige Turniersiege und mehrere Medaillen an Schweizermeisterschaften konnten dank gezieltem Training erreicht werden. Viele dieser Erfolge konnte der Verein dank grossem Engagement im Juniorenbereich erzielen.

Aktivitäten
Es finden jährlich Schnupperkurse, Ferienpass-Kurse für Kinder, Demonstrationen für Firmen und Vereine, Arbeitstage und Anfängerkurse statt. Die guten Trainingsmöglichkeiten bieten ideale Voraussetzungen für ein aktives Vereinsleben sowie die Pflege der Kameradschaft. Die monatlich stattfindenden vereinsinternen Turniere schaffen die Basis, dass die Mitglieder an nationalen und internationalen Wettkämpfen erfolgreich teilnehmen können. Bogenschiessen ist für uns Hobby, Plausch, Sport und Herausforderung, aber auch ein Stück Tradition und Kultur.

Mitgliedschaft
Nach absolviertem Anfängerkurs können sich die Interessierten für eine Aktivmitgliedschaft anmelden.

Der Anfängerkurs findet jeweils im Frühjahr statt. Die Ausrüstung wird dem Anfänger vom Club zur Verfügung gestellt.
Der Anfängerkurs oder die Aufnahmegebühr beträgt für Erwachsene Fr. 150.-; für Jugendliche bis 18 Jahren Fr. 100.- Darin enthalten ist die Benützung der clubeigenen Anfängerausrüstung während der Einführungszeit von ca. 6 Monaten.

Mitgliederbeiträge
Jahresbeitrag:
Erwachsene CHF 200.-
Jugendliche bis 18 Jahre CHF 100.-
2 Erwachsene im gleichen Haushalt CHF 325.-
Elternteil mit Kind bis 18 Jahre CHF 275.-
Elternteil mit 2 Kinder bis 18 Jahre CHF 350.-
jedes weitere Kind CHF 50.-

Jahresbeitrag im Eintrittsjahr (pro rata):
Erwachsene pro Monat CHF 20.-
Jugendliche bis 18 Jahre pro Monat CHF 10.-

Lokalität
Sommer: Schiessplatz Oristal (vis à vis Restaurant Curry-Hus/Waldeck, 4410 Liestal
Winter: Schulhaus Rotacker (Schluch), 4410 Liestal

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

zur Übersicht