Willkommen auf der Website der Gemeinde Liestal



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schulleitung / Schulrat



 



Schulleitungsmitglieder  
Stephan Zürcher
(Rektor und Bereichsleiter)
061 927 53 75
Denise Rois 061 927 53 74
Monika Feller 061 927 53 73
Jürg Derungs 061 927 53 72
Sekretariat  
Carmen Gisin 061 927 53 70
Sabine Buser 061 927 53 70
Anschrift  
  Schulleitung
Rathausstrasse 36
4410 Liestal
Tel. 061 927 53 70
Fax 061 927 53 71
e-mail: bildung@liestal.bl.ch

Das Bildungsgesetz teilt den Schulleitungen unter anderem folgende Aufgaben zu:

  • Die Schulleitung führt die Schule in pädagogischer, personeller, organisatorischer und administrativer Hinsicht.
  • Sie sorgt für die Verbindung von Schule und Öffentlichkeit.
  • Sie berät und beaufsichtigt die Lehrerinnen und Lehrer und beurteilt ihre Leistungen.
  • Sie gewährleistet die schulinterne Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer.
  • Sie erarbeitet ein Schulprogramm.
  • Sie sorgt für die Umsetzung der Ergebnisse der internen und externen Evaluation.
  • Die Schule ist nach Q2E zertifiziert.

 

Schulratsmitglieder  
Beat Martin (Präsident) 061 927 53 01
Daniel Muri 079 607 04 05
Eva Eugster 061 921 45 22
Denise Meyer 061 921 42 00
Yvonne Ballmer 061 923 05 75
Anschrift  
  Schulrat
Rathausstrasse 36
4410 Liestal
Tel. 061 927 53 70
Fax 061 927 53 71
e-mail: schulrat@liestal.bl.ch

Das Bildungsgesetz teilt dem Schulrat unter anderem folgende Aufgaben zu:

  • Der Schulrat bringt die Anliegen der Erziehungsberechtigten und der Trägerschaft in die Schule ein und vermittelt die Anliegen der Schule gegenüber der Trägerschaft und der Öffentlichkeit.
  • Er ist Anstellungsbehörde der Schulleitung.
  • Er nimmt auf Antrag der Schulleitung die unbefristete Anstellung von Lehrerinnen und Lehrern vor.
  • Er genehmigt das Schulprogramm.
  • Er gewährleistet die Umsetzung der Evaluationsergebnisse.
  • Er kann eine Anzahl von Tagen festlegen, an denen Schülerinnen und Schüler ohne Angabe von Gründen dem Unterricht fernbleiben können.
  • Er ist Beschwerdeinstanz bei Entscheiden der Schulleitung.